Welche Anstellungsbedingungen sollten vertraglich geregelt sein?

Das sollte Ihr Anstellungsvertrag beinhalten Namen der Vertragsparteien Datum des Vertragsbeginns Art der zu leistenden Arbeit Regelung der Arbeitszeit Probezeit (maximal für drei Monate) Kündigungsfrist Ferien Lohn Lohnfortzahlung bei Krankheit Schwanger- und Mutterschaftsurlaub, ev. auch Vaterschaftsurlaub Berufshaftpflichtversicherung Pensionskasse Nicht alle Angestellten erhalten einen Anstellungsvertrag. Varianten sind möglich, je nachdem, wo und für wen Sie arbeiten:

Weiterlesen

Arbeitszeugnis – Der Schlüssel zu Deinem Erfolg!

Ein gutes Zeugnis ist sehr wichtig und oft auch Schlüssel zum Erfolg! Alle wichtigen Personalien wie Name, Geburtsdatum und Heimatort sind fester Inhalt. Weiter enthält das Zeugnis den Tätigkeitsbereich sowie die Positionsbeschreibung. Hier ist es wichtig, dass Du auch alle wichtigen Aufgaben wieder findest. Danach soll auf die Arbeitsleistung und das Verhalten des Beurteilten gegenüber

Weiterlesen

Die Personaler und ihre Geheimcodes im Arbeitszeugnis

Jeder Arbeitnehmer hat ein Recht auf ein ordentliches Arbeitszeugnis! Es gibt inzwischen viele Urteile und Regelungen für verschiedene Arten von Arbeitszeugnisse. Da ein Arbeitszeugnis dem Bewerteten (Arbeitnehmer) nicht schaden darf, ist seine Sprache von einer ausgesuchten Höflichkeit und Wohlwollen geprägt – und kann doch ganz schön negativ gemeint sein. Mittlerweile haben sich Floskeln etabliert, die sehr versteckte, aber

Weiterlesen

Mobbing: So wehren Sie sich richtig.

Auf beobachter.ch findet sich ein interessanter Artikel zum Thema Mobbing. Unter dem Titel: “Mobbing in der Arbeitswelt: Die Opfer sind nicht hilflos.” finden sich auch interessante Tipps wie man als Opfer richtig vorgeht. Das Thema betrifft leider immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der ganzen Schweiz. Wir hatten schon im Juli in unserer Blog NEWS KVJOBS

Weiterlesen