Strategisches und operatives Controlling – entscheidend für den Unternehmenserfolg!

Die optimale Verzahnung von strategischen und operativen Controlling ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Die Unternehmensführung ist sowohl strategisch als auch operativ auf Hilfestellungen durch das Controlling angewiesen. Das strategische Controlling soll hierbei Chancen und Risiken für das Unternehmen definieren und analysieren. Aufgaben des strategischen Controllings Strategisches Controlling unterstützt langfristig orientierte Unternehmensführung bei der strategischen Planung

Weiterlesen

Mehr Fachleute im Bereich Finanz und Rechnungswesen

Immer mehr KMU-Unternehmen setzen auf die/den Fachfrau/Fachmann im Finanz und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis Wir bei deinKVjob.ch stellen vermehrt fest, dass gerade in den letzten Monaten die Nachfragen nach gut ausgebildeten Fachleute im Bereich Finanz- und Rechnungswesen wieder gestiegen sind. Eine kaufmännische Grundausbildung und evtl. ein Diplom im Bereich Sachbearbeitung Finanz- und Rechnungswesen reichen nicht mehr aus.

Weiterlesen

Welche Anstellungsbedingungen sollten vertraglich geregelt sein?

Das sollte Ihr Anstellungsvertrag beinhalten Namen der Vertragsparteien Datum des Vertragsbeginns Art der zu leistenden Arbeit Regelung der Arbeitszeit Probezeit (maximal für drei Monate) Kündigungsfrist Ferien Lohn Lohnfortzahlung bei Krankheit Schwanger- und Mutterschaftsurlaub, ev. auch Vaterschaftsurlaub Berufshaftpflichtversicherung Pensionskasse Nicht alle Angestellten erhalten einen Anstellungsvertrag. Varianten sind möglich, je nachdem, wo und für wen Sie arbeiten:

Weiterlesen

Arbeitszeugnis – Der Schlüssel zu Deinem Erfolg!

Ein gutes Zeugnis ist sehr wichtig und oft auch Schlüssel zum Erfolg! Alle wichtigen Personalien wie Name, Geburtsdatum und Heimatort sind fester Inhalt. Weiter enthält das Zeugnis den Tätigkeitsbereich sowie die Positionsbeschreibung. Hier ist es wichtig, dass Du auch alle wichtigen Aufgaben wieder findest. Danach soll auf die Arbeitsleistung und das Verhalten des Beurteilten gegenüber

Weiterlesen

Lohnerhöhung – Wie kann ich des Chefs Tasche öffnen?

Ein paar Leitplanken können helfen beim Lohngespräch. Gut vorbereitet ist schon fast gewonnen! Einige Punkte wie ich mich auf ein Gespräch vorbereiten kann: Was ist Deine Strategie, wie formulierst Du Deine Lohnforderung (beispielsweise mehr fordern und herunterhandeln lassen)? Was wurde beim letzten Lohngespräch vereinbart? Was ist der branchen- und funktionsübliche Lohn? Was sind Deine Unter- und

Weiterlesen

Tipps für eine richtige Kommunikation bei der Arbeit

Je nachdem wie du was sagst, kannst du deinen Arbeitsplatz zu einem Schlacht- oder Minenfeld machen oder du gestaltest eine Umgebung, in der du dich wohlfühlst, und Ideen wie auch Wissen frei geäussert und geteilt werden können. Anbei einige Tipps: 1. Respektiere dich selbst und finde deine Grenzen Definiere für dich selbst und zusammen mit deinen Arbeitskollegen, welche

Weiterlesen

Die Personaler und ihre Geheimcodes im Arbeitszeugnis

Jeder Arbeitnehmer hat ein Recht auf ein ordentliches Arbeitszeugnis! Es gibt inzwischen viele Urteile und Regelungen für verschiedene Arten von Arbeitszeugnisse. Da ein Arbeitszeugnis dem Bewerteten (Arbeitnehmer) nicht schaden darf, ist seine Sprache von einer ausgesuchten Höflichkeit und Wohlwollen geprägt – und kann doch ganz schön negativ gemeint sein. Mittlerweile haben sich Floskeln etabliert, die sehr versteckte, aber

Weiterlesen

Mobbing: So wehren Sie sich richtig.

Auf beobachter.ch findet sich ein interessanter Artikel zum Thema Mobbing. Unter dem Titel: “Mobbing in der Arbeitswelt: Die Opfer sind nicht hilflos.” finden sich auch interessante Tipps wie man als Opfer richtig vorgeht. Das Thema betrifft leider immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der ganzen Schweiz. Wir hatten schon im Juli in unserer Blog NEWS KVJOBS

Weiterlesen

Finde versteckte Jobs- Chance Initiativbewerbung.

Wozu stundenlang Stellenanzeigen durchsuchen, wenn es auch anders gehen kann? Mit gezielten Bewerbungen zum richtigen Zeitpunkt kommst Du unter Umständen an Stellen heran, die nie ausgeschrieben würden. Gemäss Universität Zürich werden 15 bis 20 Prozent aller Stellen aufgrund von sogenannten Initiativbewerbungen vergeben. Auch wird sind der Meinungen, ab und zu eine Initiativbewerbung erhört die Chancen auf einen

Weiterlesen

Fachleute in Finanz- und Rechnungswesen sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt.

Fachfrau/-mann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis Vorbereitungskurs auf die eidg. Berufsprüfung (BP) im Finanz- und Rechnungswesen Fachleute in Finanz- und Rechnungswesen sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Mit Ihrem Flair für Zahlen und den Kenntnissen als Fachfrau oder Fachmann Finanz- und Rechnungswesen sind Sie fachlich in der Lage, in kleinen und mittelgrossen Unternehmen die

Weiterlesen